Eva-Maria Ayberk

Eva-Maria Ayberk

‎CEO
fifty1 GmbH

Mag. Eva Ayberk kennt Management und Führung aus vielen Perspektiven. Sie leitete den Firmenkundenbereich einer internationalen Business School, verantwortete die gruppenweite Führungskräfteentwicklung eines Energiekonzerns und agierte erfolgreich als Geschäftsführerin eines renommierten Bildungsinstituts für Management und Leadership.

Die leidenschaftliche Design Thinkerin und Buchautorin verbindet agile Praktiken und Selbstorganisationsansätze zu innovativem Leadership. Weltweit vernetzt experimentiert sie mit neuen oft auch radikalen Methoden und designt daraus anwendbare Lösungen.

Beratung hat sie zur Co-Creation mit ihren Kunden weiterentwickelt. Sie versteht sich als zuverlässige Lotsin auf dem Weg in die erfolgreiche Zukunft von Unternehmen. Offenheit, Transparenz und vertrauensvolles Arbeiten auf Augenhöhe ist ihr wichtig.

Als Mitgründerin und CEO der fifty1 GmbH berät und begleitet Eva-Maria Ayberk Unternehmen und Führungskräfte auf dem Weg zu modernem Leadership. Davor leitete Eva-Maria Ayberk das Hernstein Institut für Management und Leadership sowie den Corporate Bereich einer internationalen Business School. Verschiedenen Projekt- und Leadership-Rollen in Konzernen zB. in HR und Marketing runden ihre Erfahrung ab. Sie ist systemische Beraterin, Trainerin, Buchautorin, Design Thinking und Holacracy Practitioner. Agile Steuerung von Organisationen, Leading Innovation, Digital Leadership und Co-Creation sind ihre aktuellen Schwerpunktthemen.