Agenda

Unser Programm und unsere Referenten des 11. Industriekongresses werden laufend aktualisiert.

  • Golfturnier

    Wir starten am Sonntag mit einem Golfturnier. Nehmen Sie teil und genießen Sie die beeindruckende Landschaft rund um das Schloss Pichlarn. Stellen Sie Ihr Talent unter Beweis und knüpfen Sie die ersten Kontakte mit den anderen Teilnehmern, ganz unbeschwert. Schnuppergolfen wird ebenfalls angeboten. Auch Begleitpersonen sind hier herzlich willkommen.

    NEU für alle Autoliebhaber: Dieses Jahr bieten wir Ihnen erstmals die Gelegenheit, luxuriöse Limousinen, Sportwagen und Crossover von Jaguar Land Rover zu testen. Der inzwischen größte Automobilhersteller Großbritanniens stellt die neuesten Modellversionen zu Verfügung und sorgt damit für ein unvegessliches Fahrerlebnis mitten im Herzen der Steiermark. Nutzen Sie den Kongressauftakt am Sonntag Nachmittag und erleben Sie atemberaubende Geschwindigkeiten und das neueste High-Tech-Fahrgeschäft.

    Hinweis: Die Autos parken direkt vor dem Haupteingang des Schloss Hotel Pichlarn und stehen für Sie am 17. Juni von 14-18 Uhr und am 18. Juni während der Mittagspause oder von 17-19 Uhr zur Verfügung.

    Wir übertragen für alle Fußballbegeisterten die WM auf einer großen Videowall (an allen Kongresstagen).

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Golfturnier

    Unser sportliches Highlight für Sie: Golfturnier unter Branchenkollegen. Nehmen Sie teil und genießen Sie die beeindruckende Landschaft rund um das Schloss Pichlarn. Stellen Sie Ihr Talent unter Beweis und knüpfen Sie die ersten Kontakte mit den anderen Teilnehmern, ganz unbeschwert. Schnuppergolfen wird ebenfalls angeboten.

    NEU für alle Autoliebhaber: Dieses Jahr bieten wir Ihnen erstmals die Gelegenheit, luxuriöse Limousinen, Sportwagen und Crossover von Jaguar Land Rover zu testen. Der inzwischen größte Automobilhersteller Großbritanniens stellt die neuesten Modellversionen zu Verfügung und sorgt damit für ein unvergessliches Fahrerlebnis mitten im Herzen der Steiermark. Nutzen Sie den Kongressauftakt am Sonntag Nachmittag und erleben Sie atemberaubende Geschwindigkeiten und das neueste High-Tech-Fahrgeschäft.

    Hinweis:Die Autos parken direkt vor dem Haupteingang des Schloss Hotel Pichlarn und stehen für Sie am 17. Juni von 14-18 Uhr und am 18. Juni während der Mittagspause oder von 17-19 Uhr zur Verfügung.

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Fußball-WM 2018: Live-Übertragung an allen Tagen

    Sie möchten am 11. Industriekongress teilnehmen und gleichzeitig die WM 2018 nicht verpassen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir garantieren Ihnen das volle Spielerlebnis an allen drei Tagen vom Industriekongress und übertragen auf einer großen Videowall live von der Fußball-WM 2018 aus Russland.

    Passend zur Kongresseröffnung am 17. Juni erleben Sie live das High Performance-Spiel von Deutschland und Mexiko im beeindruckenden Luschniki Stadion. Weitere Stadien befinden sich in den Austragungsorten Rostow am Don, Samara, Saransk, Spartak, St. Petersburg, Sotschi und Nischni Nowgorod. 32 Teams aus verschiedenen Nationen stehen bereits jetzt in den Startlöchern für ein spannungsgeladenes Fußball-Großereignis und bereiten sich auf die WM 2018 vor.

    Sie möchten jetzt schon wissen, wer wann gegen wen spielt? Kein Problem. Wir geben Ihnen einen Überblick über den Spielplan während des Kongresses!

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Icebreaker-Abend

     

    WE PROUDLY PRESENT: Unser Ehrengast Hermann Maier wird gemeinsam mit uns den diesjährigen Industriekongress eröffnen und bei unserer Icebreaker-Session ab 19 Uhr über sein ereignisreiches Leben als österreichische Skilegende erzählen. Maier bestritt insgesamt 268 Weltcuprennen und gewann davon 54 Rennen in unterschiedlichen Disziplinen. Er holte nicht nur zweimal Gold bei den Olympischen Spielen, sondern wurde dreimal Weltmeister und gewann viermal den Gesamtweltcup.

    Neben den spannenden Erzählungen von Herrmann Maier erwarten Sie steirischen Schmankerln, Erfrischungen und zahlreiche Branchenkollegen. Seien Sie mit dabei und stimmen Sie sich in lockerer Atmosphäre auf die weiteren Kongresstage ein.

    Treffpunkt: Unter der jahrhundertalten Linde vor dem Schloss.

    Für alle Fußballbegeisterten: an allen Kongresstagen übertragen wir die Spiele auf einer Videowall.

    • Hermann Maier
    • Florian Zangerl
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Icebreakerabend

    WE PROUDLY PRESENT: Unser Ehrengast Hermann Maier wird gemeinsam mit uns den diesjährigen Industriekongress eröffnen und bei unserer Icebreaker-Session ab 19 Uhr über sein ereignisreiches Leben als österreichische Skilegende erzählen. Maier bestritt insgesamt 268 Weltcuprennen und gewann davon 54 Rennen in unterschiedlichen Disziplinen. Er holte nicht nur zweimal Gold bei den Olympischen Spielen, sondern wurde dreimal Weltmeister und gewann viermal den Gesamtweltcup.

    Neben den spannenden Erzählungen von Herrmann Maier erwarten Sie steirischen Schmankerln, Erfrischungen und zahlreiche Branchenkollegen. Seien Sie mit dabei und stimmen Sie sich in lockerer Atmosphäre auf die weiteren Kongresstage ein.

    Treffpunkt: Unter der jahrhundertalten Linde vor dem Schloss.

    Für alle Fußballbegeisterten: an allen Kongresstagen übertragen wir die Spiele auf einer Videowall.

    • Hermann Maier
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Morgendlicher Lauftreff

    Eine gemütliche Laufrunde startet vor dem Schlosseingang mit einem kurzen Warm-up und schließt mit einem Cool-down ab. Anschließend ein reichhaltiges Frühstück im Hotel.

    Treffpunkt: Hotel Lobby

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • How do smart people make smart decisions?

    Führen in disruptiven Zeiten. „How do smart people make smart decisions?“
    In Zeiten zunehmender Komplexität sind Geschäftsführer und Vorstände immer stärker gefordert, in kurzer Zeit hochkomplexe Herausforderungen zu managen und die Zukunft Ihres Unternehmens zu gestalten.

    Hören Sie dazu die Keynote von Thomas Sattelberger, Mitglied des deutschen Bundestages und ehemals Vorstand der deutschen Telekom, Lufthansa oder Daimler: „Führung in disruptiver Zeit – Zwischen Veränderungsmut, Moral & Sozialdarwinismus“

    Anschließende Podiumsdiskussion:
    Thomas Sattelberger
    Martin Hagleitner, Vorstandsvorsitzender der Austria Email AG
    Heinz Marx, Geschäftsführender Gesellschafter der Syngroup Management Consulting GmbH
    Hermann Oberschneider, Geschäftsführer bei Ski Dome Oberschneider Kaprun
    Gerald Prinzhorn, Geschäftsführer bei Austrotherm GmbH
    Veronika Aumaier, Geschäftsführerin und Executive Coach bei AUMAIER & Partner Coaching GmbH

    Moderation: Rudolf Loidl, Industriemagazin

    • Thomas Sattelberger
    • Martin Hagleitner
    • Heinz Marx
    • Hermann Oberschneider
    • Gerald Prinzhorn
    • Rudolf Loidl
    • Veronika Aumaier
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Kaffeepause

    Bei Erfrischungen können Sie Ihre ersten Eindrücke mit weiteren Konferenzteilnehmern austauschen.

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Internet-of-Things-Plattformen: Wer hat das Android für die Produktion?

    Der globale Wettkampf um ein zentrales Betriebssystem für die Produktion ist entbrannt. Was bringt ein solcher Branchenstandard Industriekunden? Welche neuen Geschäftsmodelle lassen sich in der Cloud etablieren? Und welcher Plattformanbieter wird langfristig überleben können?

    Keynote: „Offene Plattformen und Ecosysteme zur Digitalisierung der industriellen Wertschöpfungskette – ein Update für Entscheider.“

     Awraam Zapounidis, Commercial Vice President EMEA, MindSphere bei Siemens AG 

    Impulsreferat: „IoT Plattform – Commodity oder Differenzierung?“
    Unternehmen betrachten IoT als eine Möglichkeit sich zu differenzieren. Wie kann eine IoT Plattform hier unterstützen?

    Gerald Friedberger, Country Manager Österreich bei Software AG

    Anschließende Podiumsdiskussion:
    Gerald Friedberger
    Awraam Zapounidis
    Christian Mayer, Senior Project Manager bei Zühlke Engineering Austria

    Moderation: Florian Zangerl, WEKA Industrie Medien

    • Gerald Friedberger
    • Florian Zangerl
    • Christian Mayer
    • Awraam Zapounidis
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Mittagspause

    Powered by Panalpina

    Für alle Autoliebhaber: Dieses Jahr bieten wir erstmals die Gelegenheit, luxuriöse Limousinen, Sportwagen und Crossover von Jaguar Land Rover zu testen. Der inzwischen größte Automobilhersteller Großbritanniens stellt die neuesten Modellversionen zu Verfügung und sorgt damit für ein unvegessliches Fahrerlebnis mitten im Herzen der Steiermark. Nutzen Sie die Mittagspause für atemberaubende Geschwindigkeiten und erleben Sie das neueste High-Tech-Fahrgeschäft.

    Hinweis: Die Autos befinden sich direkt beim Haupteingang des Schloss Hotel Pichlarn. 

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Spot on: Outsourcing

    Unternehmer wollen sich auf ihre Kernkompetenzen fokussieren und ihre Effizienz und somit ihren Erfolg steigern. Ein Überblick über die Vorteile dieses nachhaltigen Trends und Tipps für die optimale Vorgangsweise beim Outsourcing. Hören Sie drei Outsourcing Modelle, mit denen Ihr Unternehmen kostspielige F&E Projekte delegieren kann, das gesamte Forderungsmanagement Profis überlässt und das Rechnungswesen Experten anvertraut.

    Impulsreferat: „Spot on: Outsourcing – ein Trend, der sich bezahlt macht“
    Unternehmer wollen sich auf ihre Kernkompetenzen fokussieren und ihre Effizienz und somit ihren Erfolg steigern. Ein Überblick über die Vorteile dieses nachhaltigen Trends und Tipps für die optimale Vorgangsweise beim Outsourcing des Rechnungswesen.

    Dieter Pock, Steuerberater und Director bei TPA in Österreich

    Impulsreferat: „Kritische Erfolgsfaktoren in Outsourcing-Projekten“
    Outsourcing als Instrument zur Verkürzung der Wertschöpfungskette – mittlerweile findet das Instrument Outsourcing in nahezu allen Branchen Anwendung und zeigt sich in unterschiedlichsten Ausprägungen. Erfolgreiches Outsouring ermöglicht den Unternehmen sich verstärkt auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und verschafft diesen Kostenvorteile in den „Nebenprozessen“. In der Praxis verbirgt Outsourcing synergetisches Potenzial und Wettbewerbsvorteile, zeitgleich aber auch Risiko von Abhängigkeit und Kostenexplosion.

    Hören Sie dazu Georg Greutter, Geschäftsführer der SIMACEK Holding GmbH und hören Sie, was erfolgreiche Outsourcing-Projekte auszeichnet bzw. wie der Erfolg eines solchen Projektes für Auftraggeber und -nehmer sichergestellt werden kann.

    Impulsreferat: „Liquiditätsbeschaffung und Outsourcing mittels Factoring“ – immer stärker kommen alternative Finanzierungsformen wie Factoring in den Fokus von Unternehmen. Factoring schafft die Verbindung durch Forderungsverkauf einerseits Liquidität im Unternehmen zu schaffen bzw. zu stabilisieren und andererseits Debitorenmanagement und Ausfallsrisiko an den Factor auszulagern. Die Vorteile einer solchen Lösung und Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Finanzierungsthemen für Unternehmen
    präsentiert Herr Andreas Draxler, Direktor Sales und Marketing der DACH Region bei SVEA Ekonomi.

    Moderation: Florian Zangerl, WEKA Industrie Medien

    • Dieter Pock
    • Georg Greutter
    • Andreas Draxler
    • Florian Zangerl
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Made in Austria: smarte Ideen aus Österreich

    Unsere Märkte boomen. Zugleich müssen alle Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, abgedeckt werden. Wie managen Österreichische Weltmarktführer diese Dynamik? 5 Geschäftsführer aus Spitzenbetrieben zeigen in 10 Minuten die Erfolgsformel Ihres Unternehmens.

    Vortragsblitzlichter mit anschließender Podiumsdiskussion:
    Robert Pollmann, Shareholder der Pollmann International GmbH
    Matthias Unger, Geschäftsführer und Managing Director der Unger Stahlbau GesmbH
    Daniel Tomaschko, Mitglied des Vorstandes (CTO) der Rosenbauer International AG
    Martin Reiner, Director Operation bei Flex
    Heinz Paar, Geschäftsführer der fischer Edelstahlrohre GmbH

    Moderation: Rudolf Loidl, Industriemagazin

    • Robert Pollmann
    • Matthias Unger
    • Daniel Tomaschko
    • Martin Reiner
    • Heinz Paar
    • Rudolf Loidl
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Chill-Out im Schlossgarten

    Gönnen Sie sich nach einem anstrengenden Kongresstag eine kurze Pause und lassen Sie den späten Nachmittag gemütlich ausklingen. Im Schlossgarten wartet nicht nur eine große Videowall mit der Fußball-WM und kalten Getränken, sondern Ihre Branchenkollegen mit denen Sie sich in einer lockeren Atmosphäre austauschen können. Eine Alternative dazu bietet der umfangreiche Wellnessbereich im 5* Resort: ziehen Sie sich zurück und nutzen Sie die zahlreichen Pools und die Saunalandschaft oder lassen Sie sich bei einer Entspannungsmassage verwöhnen.

    Für alle Autoliebhaber: Dieses Jahr bieten wir erstmals die Gelegenheit, luxuriöse Limousinen, Sportwagen und Crossover von Jaguar Land Rover zu testen. Der inzwischen größte Automobilhersteller Großbritanniens stellt die neuesten Modellversionen zu Verfügung und sorgt damit für ein unvegessliches Fahrerlebnis mitten im Herzen der Steiermark. Nutzen Sie den lauen Sommerabend für atemberaubende Geschwindigkeiten und erleben Sie das neueste High-Tech-Fahrgeschäft.

    Hinweis: Die Autos befinden sich direkt beim Haupteingang des Schloss Hotel Pichlarn. 

    Für alle Fußballbegeisterten: an allen Kongresstagen übertragen wir die Spiele der Fußball WM auf einer großen Videowall.

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Sektempfang & BBQ-Dinner

    Genießen Sie den Ausklang des ersten Kongresstages im Schlossgarten mit Ihren Branchenkollegen in entspannter Atmosphäre bei unserem Dinner-BBQ.

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Morgendlicher Lauftreff

    Eine gemütliche Laufrunde startet vor dem Schlosseingang mit einem kurzen Warm-up und schließt mit einem Cool-down ab. Anschließend ein reichhaltiges Frühstück im Hotel.

    Treffpunkt: Hotel Lobby

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Keynote: Grundrechte in digitalen Zeiten?

    Überwachung, Manipulation, Hassrede: Im Internet können Menschenrechte verletzt und einzelne fertiggemacht werden. Kein Wunder also, dass es Rufe nach einem neuen digitalen Gesellschaftsvertrag gibt. Ein Vorstoß in diese Richtung ist die Digitalcharta, die auch von der Zeit-Stiftung unterstützt wird. Ingrid Brodnig ist eine der Unterstützerinnen dieses Projekts und erklärt, wieso sie dieses unterstützt, welche Debatte dadurch ausgelöst wurde – und generell, welche rechtlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen durch die digitale Kommunikation auftreten. Der Vortrag wird auch Beispiele liefern, wie im Internet Bürgerrechte gestärkt werden können.

    Hören Sie dazu Ingrid Brodnig, Journalistin und Autorin

    • Ingrid Brodnig
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Industrie 4.0: Nach dem Hype

    Mit Bedacht nähern sich Maschinenbauer den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung.
    Mit provokanten Thesen wie die smarte Fabrik sei ein Traum oder Industrie 4.0 ein Schritt in die Vergangenheit,
    eröffnet Prof. Dr. -Ing. Andreas Syska den 2. Kongresstag. Anschließend werden erfolgreiche Maschinenbauer aus Österreich darüber berichten, wie sie ihre Unternehmen zukunftsfit gemacht haben und machen werden.

    Eröffnungskeynote (30 Minuten): „2040 – Leben, Arbeiten und Wirtschaften in der digitalen Zukunft“
    Wir werden mehr Zeit für uns haben und wohlhabender sein. Auch wird unsere Lebensqualität gestiegen sein. Und von Zwängen befreit, werden wir kluge Entscheidungen treffen. Diese Vision der Digitalisierung kann Wirklichkeit werden, wenn wir das Thema vom Menschen und der Gesellschaft her denken.“

    Prof. Dr. -Ing. Andreas Syska, Professor für Produktionsmanagement & Experte Industrie 4.0 bei Faszination Produktion 

    Impulsreferat (10 Minuten): „Von der Vision zur Realität“
    Die Zeit der Visionen ist vorüber, jetzt wird realisiert! Aus den Schlagworten „Industrie 4.0“ und „Internet of Things“ werden mittlerweile konkrete Projekte und erste industrielle IoT-Lösungen. Bernhard Zimmermann zeigt Ihnen die Keypoints erfolgreich umgesetzter Industrie 4.0 Projekte. Dabei wird auf die Herausforderungen von KMU’s eingegangen und erklärt, warum auch in der Industrie der Mensch im Zentrum der Digitalisierung stehen muss. Außerdem wagen wir einen Blick in aktuelle Geschäftsmodell-Entwicklungen in der sogenannten Industrie 4.0.

    Bernhard Zimmermann, Senior Business Development Manager und Prokurist, der Zühlke Engineering Austria.

    Anschließende Podiumsdiskussion:
    Bernhard Zimmermann, Zühlke Engineering Austria
    Andreas Syska, Professor für Produktionsmanagement an der Hochschule Niederrhein
    Hans Kostwein, Geschäftsführer und Managing Director der Kostwein Maschinenbau GmbH
    Andreas Fill, Geschäftsführer der Fill GesmbH
    Manfred Kainz, Gründer und CEO von TCM International
    Bernhard Kienlein, Head of Process Industries and Drives Division bei der Siemens AG Österreich

    Moderation: Rudolf Loidl, Industriemagazin

    • Andreas Syska
    • Hans Kostwein
    • Andreas Fill
    • Manfred Kainz
    • Rudolf Loidl
    • Bernhard Kienlein
    • Bernhard Zimmermann
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Kaffeepause

    Stärken Sie sich mit Kaffee und Kuchen und festigen Sie Ihre Kontakte.

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Artificial Intelligence: Smartening up!

    Was wird die künstliche Intelligenz für die produzierende Industrie bringen und welche Bereiche entlang der Wertschöpfungskette können tatsächlich gepusht werden? Branchen wie der Handel haben hier erste Schritte gewagt und breits gewonnen.

    Impulsreferat: „Trends und Chancen der Künstlichen Intelligenz in Industrie und Handel“
    Die Entwicklung von künstlicher Intelligenz ist in den letzten 60 Jahren stark fortgeschritten und hat eine zentrale Bedeutung in Industrie und Handel eingenommen. Prof. Dr. Antonio Krüger, Scientific Director des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH) berichtet über aktuelle Trends in der intelligenten Mensch-Maschine Interaktion und gibt Einblicke in die aktuelle Forschung des Innovative Retail Laboratories.

    Anschließende Podiumsdiskussion:
    Antonio Krüger, Scientific Director des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz
    Barbara Ulman, Managing Director bei ISG International Service Group
    Peter Stelzer, CEO bei Ivii GmbH
Franz Dornig, Manager Cognitive Solutions bei IBM Österreich
    Eric Steinberger, Forscher im Bereich Multi Agent Reinforcement Learning AI
    Franz Dornig, Manager Cognitive Solutions bei IBM Österreich

    Moderation: Florian Zangerl, WEKA Industrie Medien

    • Antonio Krüger
    • Peter Stelzer
    • Franz Dornig
    • Barbara Ulman
    • Florian Zangerl
    • Eric Steinberger
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Zwölfer-Imbiss

    Mittagsimbiss im Ausstellerbereich und Schloßgarten.

    Anschließend geht es in die Fokusgruppen. Bitte beachten Sie die Raum-Hinweise auf den verteilten Teilnehmerkärtchen.

    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507
  • Vertiefendes Nachmittagsprogramm in Fokusgruppen

     

    Fokusgruppe 1: „Führen in agilen Organisationsstrukturen“

    Wie kann Führung in einer agilen Organisationsstruktur gelingen? Braucht es Führung überhaupt noch und wenn ja, in welcher Form? Erarbeiten Sie in dieser Fokusgruppe gemeinsam mit mit Veronika Aumaier Szenarien und Strategien zu dieser Fragestellung.
    Moderation: Veronika Aumaier MAS, MSc,  Inhaberin AUMAIER CONSULTING


    Fokusgruppe 2: 
    „Komplexitätsmanagement“

    Erfahren Sie wie Komplexität entsteht, welche grundlegenden Komplexitätsmanagement-Ansätze existieren und hören Sie beispielhafte Lösungsansätze und aktuelle Entwicklungen zur Komplexitätsbeherrschung. Erarbeiten Sie in der Kleingruppen Ihre speziellen Komplexitätstreiber und tauschen Sie sich mit Ihren KollegenInnen zu erfolgreichen Lösungsansätzen aus.
    Moderation: Martin Riester, MBE, Gruppenleiter Logistikmanagement bei Fraunhofer Austria Research GmbH.

     

    Fokusgruppe 3: „Supply Chain Finance – mittels Factoring in Kombination mit einer Einkaufsfinanzierung neue Wege der Finanzierung gehen“

    Wie kann man als Unternehmen mittels Factoring einerseits den Cashflow bei Rechnungslegung und andererseits im Einkauf erhöhen und damit unabhängiger vom klassischen Hausbankmodell werden. Mit Hilfe alternativen Finanzierungsmodellen, schafft man nicht nur Liquidität im Unternehmen, sondern hat auch die Möglichkeit, Outsourcing in bestimmten Bereichen zu betreiben um den Fokus auf das Kerngeschäft des Unternehmens zu richten.
    Moderation: Mag. Andreas Draxler, Direktor Sales und Marketing der D | A | CH Region bei Svea Ekonomi AB.

     

    Fokusgruppe 4: „Industrie 4.0 – Fabrik der Zukunft oder technikverliebte Nabelschau?“

    Die eigentliche Revolution durch Digitalisierung findet außerhalb der Fabriken statt. Wann fangen wir an, das Thema von der Gesellschaft her zu denken?
    Moderation: Prof. Dr. -Ing. Andreas Syska, Professor für Produktionsmanagement an der Hochschule Niederrhein.

     

    Fokusgruppe 5: „Customer-Centric Innovation“

    Warum erfolgreiche Produkte nicht für sondern mit dem Kunden entwickelt werden sollten und wie das gelingen kann. Diskutieren Sie mit den Foundern des Start-ups whytes.co, wie erfolgreiche Kundenbindung und Produktentwicklung gelingen kann.
    Moderation: Thomas Escher, Co-Founder von whytes.co und Head of Strategie bei BSA Marketing GmbH und Nadia Botzenhard, Co-Founder und Head of Product Development von whytes.co

    • Andreas Syska
    • Martin Riester
    • Andreas Draxler
    • Nadia Botzenhard
    • Thomas Escher
    • Veronika Aumaier
    Jetzt anmelden
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf Resort
    Schloss Hotel Pichlarn Spa & Golf ResortZur Linde 1Aigen im Ennstal,8943
    Industriemagazin Verlag GmbH
    Lindengasse 56 A-1070 Vienna, Austria
    +43-1-585 9000 - 0 +43-1-585 9000 – 16 office(at)industriemagazin.at ATU31805507